Von: Franziska Kramer viernheim24.info  –  An Nikolaus verteilten die Junge Union Bergstraße und die Jungkolping Bensheim im Erstaufnahmelager in Bensheim Nikolausgeschenke an ca. 150 Flüchtlingskinder. Die Geschenke wurden von Nikolaus Lars Neumann an die Kinder verteilt, während der Verein „Welcome to Bensheim“ süße Getränke an Kinder und Eltern austeilte und die Mitglieder der Jungen Union Bergstraße und der Jungkolping Weihnachtslieder sangen.

Die Geschenke wurden mit Geldern finanziert, die zum Teil von der Jungkolping über Altpapiersammlungen erwirtschaftet wurden und zum Teil von der Jungen Union über Spenden der Hauptamtlichen CDU Funktionäre an der Bergstraße akquiriert wurden. Gespendet haben: Landrat Christian Engelhardt, Dr. Michael Meister MdB, Alexander Bauer MdL, Peter Stephan MdL, Staatssekretär Thomas Metz, und Birgit Heitland, eine der Spitzendkandidaten zur Kommunalwahl 2016. Das Kaufhaus Ganz in Bensheim hat die altersgerechten Geschenke zusammengestellt und dabei für den guten Zweck auch einen besonders guten Preis gemacht.

„Mein Dank gilt allen, die diese Aktion durch Spenden, durch ihre Mitarbeit und Organisation möglich gemacht haben,“ so die Kreisvorsitzende der Jungen Union Bergstraße, Franziska Kramer. „Wir sind sehr froh, dass wir mit diesen Helfern so viele Kinder glücklich machen konnten“.